Sängerhort Kranzberg

Land in Sicht - Konzert 2018

Der Sängerhort Kranzberg war auf großer Fahrt!

Am 13. Oktober hieß es „Leinen los!“ für die Sängerinnen und Sänger des Kranzberger Sängerhorts – aber auch für das Publikum. Komplett ausgebucht war der Zuschauerraum – und die Gäste wurden nicht enttäuscht. Das Motto lautete dieses Jahr „Land in Sicht“ und stimmte auf eine Reise über die sieben Weltmeere ein. Es wurde aber kein Shanty-Konzert; vielmehr wurden Lieder aus den unterschiedlichsten Zeiten und Kulturkreisen gesungen, die die Sehnsucht nach fernen Ländern und das Leben auf, am oder gar unter Wasser thematisieren. Darunter Hits wie „Jamaika Farewell“, bekannt durch Harry Belafonte, der „Leuchtturm“ von Nena, „Yellow Submarine“ von den Beatles oder „Dock of the Bay“ von Otis Redding. Wie immer souverän am Dirigentenpult: Jan Prochazka. Erstmalig dirigierte er auch das Publikum, das zu Anfang des Konzerts den Chor mit großer Freude und stimmgewaltig bei einem maritimen Medley unterstützte. Durch das Programm führte der erste Unterhaltungsoffizier Albert Wirth gewohnt gut gelaunt. Er hatte sich für seine Moderation mit Anekdoten aus dem Leben eines Kreuzfahrtkapitäns munitioniert und erntete zuverlässig Lachsalven bevor es mit dem musikalischen Programm weiterging. Am Klavier saß wie immer Charles Muchingile, bei einigen Stücken wurde er rhythmisch unterstützt von Sophia Aberl auf der Cacjon und Andreas Weber, der sein Akkordeon ebenso bravourös beherrscht wie Hein sein Schifferklavier. Es war ein abwechslungsreiches und musikalisch dichtes Konzert. Das Publikum dankte, indem es zwei Zugaben einforderte bevor es endgültig nach zweieinhalb Stunden hieß: „alle Mann von Bord!“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Adventskonzert

Am Sonntag, den 16. Dezember 2018 fand um 17 Uhr in der Kranzberger Pfarrkirche

ein Adventkonzert als Benefizkonzert statt.

 

Der Sängerhort und der Kirchenchor Kranzberg unter der Leitung von Jan Prochazka sangen die "Weyarner Weihnachtslieder" von Professor Theo Brand.

Kirchenchorleiter Charles Muchingile spielte Orgelstücke, die von Theo Brand unter dem Titel "Fünf Orgelvorspiele zu Marienliedern" komponiert worden sind.

Ebenfalls zu hören waren die "Feenharfen" der Musikschule Kranzberg unter der Leitung von Judith Spindler.

Sprecherin  Irmgard Prüger.

Spenden wurden für das Projekt "Musikinstrumentenbau mit krebskranken Kindern" verwendet.

 

-> 2017

 

 

 

© 2018 Sängerhort Kranzberg      Impressum